Grundschule St. Marien Lügde

Willkommen auf der Homepage


Hinterlasse einen Kommentar

Leichtathletik-Kreismeisterschaften der lippischen Grundschulen 2013

Auch in diesem Jahr nahm wieder eine Mannschaft unserer Schule an den beliebten Leichtathletik-Kreismeisterschaften der lippischen Grundschulen teil. Insgesamt 54 Mannschaften von 48 Grundschulen reisten am 9. und 10. Juli nach Blomberg ins Stadion, um bei diesem sportlichen Wettkampf dabei zu sein. Jede Mannschaft besteht dabei aus 6 Jungen und 6 Mädchen. Für unsere Mannschaft begann der Wettkampf mit der Hindernis-Pendelstaffel, danach ging es zum Hochsprung, dann zum Medizinballstoßen, Tennisring-Weitwurf und zum Zonenweitsprung. Abschließend stand für alle Mannschaften der 8-Minuten-Ball-Transport-Lauf als Ausdauerdisziplin auf dem Programm, bevor der neue Kreismeister von der Grundschule Wüsten feststand und bei der Siegerehrung den begehrten Pokal überreicht bekam. Die Mannschaft der Grundschule Lügde belegte den 16. Platz. Einen Tag zuvor konnte bei den sogenannten „großen“ Grundschulen die Mannschaft der Grundschule Bad Salzuflen-Wasserfuhr den Kreismeisterpokal erringen.

Bei den Siegerehrungen freuten sich an beiden Tagen aber nicht nur die neuen Kreismeister, sondern mit ihnen auch die anderen knapp 700 Grundschulkinder mit ihren Lehrerinnen und Lehrern und vielen mitgereisten Eltern über diesen schönen Sportwettkampf. Unter dem Beifall aller Beteiligten nahmen die Kinder stolz ihre Urkunden entgegen. Dazu gab es dann noch für jedes einzelne Kind ein Präsent von den lippischen Sparkassen.

????????????????????

Werbeanzeigen


Hinterlasse einen Kommentar

Ehrungen unserer Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungen

Das Schuljahr neigt sich dem Ende und so war es an der Zeit, Schülerinnen und Schüler unserer Schule für besondere Leistungen in den vergangenen 10 Monaten auszuzeichnen. Am Dienstag, dem 2.07.2013, nach der großen Pause war es dann soweit. Alle Kinder der Schule versammelten sich auf dem Schulhof und Frau Runte und Herr Hagemeier nahmen die Ehrungen vor.

Zunächst wurden die 28 Mädchen und Jungen aus den beiden 4. Klassen aufgerufen, die sich für ein Jahr als Pausenhelfer zur Verfügung gestellt haben und verantwortungsvoll ihre Aufgabe durchführten. Dafür erhielten sie eine Urkunde und ein persönliches Dankeschön!

Danach wurden die 3 Jahrgangssiegerinnen des schulinternen Vorlesewettbewerbs geehrt. Auch sie bekamen eine Urkunde (siehe auch bei den News „Lesewettbewerb“).

Bei der Basketball-Kreismeisterschaft im März 2013 erkämpfte sich die Jungenmannschaft einen guten 6. Platz und die Mädchenmannschaft einen hervorragenden 3. Platz. Auch sie wurden hier noch einmal geehrt und bekamen zum Dank ein Mannschaftsfoto.

Zum Schluss erfolgte die Ehrung der besten Sportlerin und des besten Sportlers eines Jahrgangs, die sich durch Spitzenleistungen bei den Bundesjugendspielen hervorgetan hatten.

Begleitet vom Triumphmarsch aus Verdis Oper Aida schritten die Geehrten jeweils an ihren jubelnden Mitschülern vorbei zum Ehrenpodest und wurden dort noch einmal mit tosendem Beifall sowie einer dreifachen „La Ola-Welle“ aller Schüler und Lehrer belohnt.