Grundschule St. Marien Lügde

Willkommen auf der Homepage


Hinterlasse einen Kommentar

Bundesjugendspiele Leichtathlethik 2014 – aktualisiert

Am Freitag, den 13.06.2014, fanden auf den Sportanlagen am Ramberg unsere Bundesjugendspiele im Bereich Leichtathletik statt. Wie die Impressionen erahnen lassen, war es ein toller Tag ausgefüllt mit Kampfgeist, sportlichem Ehrgeiz und jeder Menge Spaß. Einen Betrag zur ausgelassenen Stimmung trug auch der strahlende Sonnenschein bei, der sogar so heftig war, dass einzelne Unvorsichtige sich einen Sonnenbrand holten, wie sich später herausstellte. Tja, es war eben doch ein Freitag der 13.!

Durch die Mitwirkung zahlreicher Helferinnen und Helfer klappte der Ablauf reibungslos. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Eltern und Geschwistern, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der OGS sowie bei allen weiteren Helferinnen und Helfern für die großartige Unterstützung.

 Hier die Bestleistungen

Disziplin Bestleistung Jungen Bestleistung Mädchen
50-Meter-Lauf 8,4 Sekunden 8,6 Sekunden
40-Meter-Hindernissprint 9,0 Sekunden 9,3 Sekunden
Weitsprung 3,85 Meter 3,33 Meter
Stand-Dreisprung 5,40 Meter 5,35 Meter
Zonenweitwurf 24 von 24 Punkten (5 Jungen) 21 von 24 Punkte
Zielwerfen(nur 1. und 2. Schuljahre) 9 von 10 Punkten 9 von 10 Punkten
Medizinballstoßen(nur 3. und 4. Schuljahre) 21 von 21 Punkten 15 von 21  Punkten (3 Mädchen)

Erst die Anstrengung…

P1040044

…dann der Triumph!

P1040039

Da freut sich auch die Schulleitung.

P1040031

Weitere Impressionen.

Werbeanzeigen


Hinterlasse einen Kommentar

MINT – Lügde horcht auf

Bei Sonnenschein startete am 24. Mai 2014 zum 4. Mal der MINT-Aktionstag im Emmerauenpark in Lügde. Wie in den letzten Jahren nahmen auch dieses Mal wieder alle Lügder Bildungsstätten daran teil und demonstrierten auf vielfältige und sehr anschauliche Weise ihre Ergebnisse und Mitmachaktionen zum Thema MINT in Lügde horcht auf.

Für unsere Schulen haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a, 2b und 2c teilgenommen. Im Unterricht haben sie vorher viele Projekte zum Thema Schall erforscht und wurden so zu kleinen Experten. Als solche waren sie mit Eifer dabei und haben trotz der im Verlauf des Nachmittags hin und wieder einsetzenden Regenschauer mit großer Freude allen interessierten Besuchern Erstaunliches zum Thema Schall präsentieren und erklären können.