Grundschule St. Marien Lügde


Hinterlasse einen Kommentar

Überraschender Sieg

Am 10. November wurde in diesem Jahr zum dritten Mal ein Völkerballturnier für Grundschulen an der Johannes-Gigas-Schule ausgetragen. Beteiligt waren  acht Grundschulen aus der näheren Umgebung, darunter die Grundschulen aus Schieder, aus Schwalenberg, Rischenau und Bad Pyrmont. Jede Schule durfte ein Team aufstellen. Zusätzlich sorgten besonders die Kinder der vierten Klassen aus unserer Schule auf der Tribüne für allerbeste Stadionatmosphäre. Nach Leibeskräften wurde aus vollen Kehle angefeuert und so gelang es unserer Mannschaft, die sich aus Mädchen und Jungen der beiden vierten Klassen zusammensetzte, sich bis ins Finale durchzukämpfen. Dort zeigten die Kinder eine bravouröse Mannschaftsleistung und konnten sich dadurch gegen die Favoriten und Vorjahressieger aus Schwalenberg durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Erfolg.


Hinterlasse einen Kommentar

Weltspartag – JETZT ABSTIMMEN – jede Stimme zählt

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Kinder mit der prall gefüllten Spardose am Weltspartag zur örtlichen Sparkkasse pilgerten, um dort neben der Gutschrift ein heiß ersehntes Geschenk zu ergattern. Oft allerdings war die Freude nur kurz, da die Lebensdauer der kleinen Präsente nur eingeschänkt war.

Um dem ganzen mehr Nachhaltigkeit zu geben, hat sich die Sparkasse Paderborn-Detmold dazu entschlossen, 15.000 € den Fördervereinen teilnehmender Schulen zu spenden. Jeder Schule sind 100 € „Startgeld“ sicher, wer jedoch mehr vom begehrten Preisgeld erhalten möchte, für den muss online abgestimmt werden. JEDE STIMME ZÄHLT. Je mehr Stimmen eine Schule im Verhältns zur Anzahl der Schulkinder hat, je besser steht die Schule da.

Jetzt sind Sie gefragt. Helfen Sie unserer Schule bis zu 1600 € für den Förderverein zu bekommen.

Und so geht es:
klicken Sie auf das Daumen-hoch-Zeichen auf dieser Seite:

https://ielements-projects.de/voting/spk-paderborn-detmold/contributors/grundschule-st-marien-luegde-32676-luegde/?item=805

Dort ist die Angabe einzelner Daten nötig. Mit diesen Daten wird nur sichergestellt, dass es sich bei Ihnen um eine tatsächliche Person handelt und dass Sie auch nur einmal abstimmen können. Keine Daten werden gespeichert oder weitergegeben!!!

Jedem, dem das Wohl unserer Schule am Herzen liegt, wird hier die Möglichkeit gegeben, durch die Stimmangabe eine Spende an die Schule zu leisten.

An dieser Stelle bedankt sich das ganze Team und bedanken sich natürlich auch alle Schülerinnen und Schüler bei Ihnen. Sie haben einen Beitrag geleistet, die Ausstattung unserer Schule zu verbessern. VIELEN DANK FÜR IHRE STIMME!


Hinterlasse einen Kommentar

Einschulung 2017

Am 31. August feierten wir die Einschulung der Erstklässler. Auch in diesem Jahr erschienen nicht nur die stolzen Eltern, sondern auch wieder viele neugierige Verwandte und Freund der Kinder. Frau Runte hieß die aufgeregten Jungen und Mädchen willkommen. Das Programm wurde von den jetzigen dritten Schuljahren unter Leitung von Frau Liss gestaltet. Im Anschluss marschierten die Erstklässler mit ihren Klassenlehrerinnen vom Klostersaal zur Grundschule, wo sie von den übrigen Schülerinnen und Schüler mit unserer traditionellen Klatschgasse begrüßt wurden. Von dem aufkommenden Regen lies sich jetzt niemand mehr die Stimmung verderben. Seitdem wird unsere Schule durch 63 neue Gesichter bereichert.


Hinterlasse einen Kommentar

Lesewettbewerb 2017

Hier noch ein Nachtrag zum Lesewettbewerb 2017.

Alle zwei Jahre findet an den lippischen Grundschulen der ein Vorlesewettbewerb in den Klassenstufen zwei bis vier statt. Zunächst werden die Klassensiegerinnen oder -sieger ermittelt. Danach wird von einer Jury die Schulsiegerin gekürt. Die Kinder zeigten, dass sie nicht nur geübt sind im Vorlesen, sondern auch gezielt Fragen zum Gelesenen beantworten und Auskunft über ihre Bücher geben können.

In diesem Jahr gab es folgende Klassensiegerinnen:

2a: Judith Schwich
2b: Mirja Lödige
3a: Jolina Hahn
3b: Kristin Steinhage
4a: Rabea Stobbe
4b: Pauline Welke

Kristin wurde als Schulsiegerin in die nächste Runde nach Schieder entsendet. Dort konnte sie sich knapp nicht durchsetzen.

Weiterhin ist zu erwähnen, dass Halit Yigit aus des Klasse 4b am parallel stattfindenden Deutsch-Türkisch-Lesewettbewerb, bei dem Texte in beiden Sprachen vorgelesen werden müssen, einen hervorragenden vierten Platz belegt hat. Dafür gebührt ihm hohe Anerkennung!


Hinterlasse einen Kommentar

Bundesjugendspiele 2017

Am 2. Juni war es wieder soweit. Die Sonne lachte und auf dem Ramberg konnten die diesjährigen Bundesjugendspiele stattfinden. Die Kinder aus allen Jahrgängen zeigten sich wieder einmal gut in Form und lieferten sportliche Leistungen ab.

Wie in jedem Jahr wurde das Gelingen der Veranstaltung maßgeblich durch engagierte, hilfsbereite Eltern sichergestellt sowie ebenfalls durch die Mithilfe der OGS.

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

MINT wühlt auf

Bei bestem Wetter fand am 20. Mai die Veranstaltung „MINT wühlt auf“ im Emmerauenpark statt. Es war bereits die siebte Auflage und wie in den vergangenen Jahren wurden auch dieses Mal naturwissenschaftliche Phänomene von Kindern für Kinder präsentiert. Neben den beiden Lügder Grundschulen waren auch die Grundschulen aus Schwalenberg und Holzhausen vertreten sowie diverse weitere Einrichtungen.
Am Stand unserer Schule, der wie jedes Jahr von den zweiten Schuljahren erarbeitet und betreut wurde, konnte man viel Wissenswertes über Asseln und Regenwürmer erfahren. Und wer ein wenig Geduld mitbrachte, wurde mit einer süßen Überraschung in Regenwurmform belohnt.


Hinterlasse einen Kommentar

Der Zahlenteufel

Aus dem fernen Konstanz besuchte uns am 4. Mai der Zahlenteufel der Nimmerland Theaterproduktion. Bei diesem Mathemusical versucht Zacharias der kleine Zahlenteufel alle Zahlen aus der Welt zu verbannen, weil er die Nase voll von ihnen hat und Mathematik ihm immer solche Kopfscherzen bereitet. Um sein Ziel zu erreichen, muss er unterschiedliche Aufgaben lösen und gerät dabei zu so mancher erstaunlicher Erkenntnis. Heraus kam ein Spaß für große und kleine Rechenkünstler.


Hinterlasse einen Kommentar

Krach mit Bach

Am 22. März besuchte die Theatercompanie Bad Pyrmont unter Leitung von Jörg Schade die St. Marien Schule. Im Gepäck hatten die engagierten Schauspieler und Musiker eine überaus unterhaltsame Reise in die Welt der klassischen Musik. Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach erwachten zur Geisterstunde zu neuem Leben und stritten heftig über ihre musikalischen Ansichten. Ein harmonisches Ende fanden sie. Die Kinder im Publikum quittierten den Reigen mit ohrenbetäubendem Applaus.

 

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Eine Reise nach Phantastasien

Hier findet sich ein Rückblick auf eine nicht ganz alltägliche Schulwoche. In den Tagen zwischen dem 26. Februar und dem 4. März bekam unsere Schule Besuch vom Zirkus Phantasia. In dieser Zeit wehte die magische Aura der Manege durch alle Gänge und Klassenzimmer. Sämtliche Schülerinnen und Schüler der gesamten Grundschule übten Rollen ein und hatten so alle Teil an den zauberhaften Vorstellungen.

Wiedermal gebührt auch ein ganz großer Dank den sehr zahlreichen Eltern, die beim aufwendigen Auf- und Abbau des Zirkuszeltes mit Muskelkraft und guter Laune tatkräftig anpackten.