Grundschule St. Marien Lügde


Hinterlasse einen Kommentar

Absage Elternabend Übergang zur weiterführenden Schule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Klassen 4a, 4b und 4c,

wie Sie sicherlich schon vermuteten, muss der Informationsabend zum Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe in diesem Jahr coronabedingt leider ausfallen. Darum finden Sie hier also erste Orientierung die Präsentation, die Sie eigentlich in der Schule „live“ gesehen hätten.


Hinterlasse einen Kommentar

Dank an den Förderverein – Einschulung

In diesem Jahr verlief die Einschulung ohne die üblichen Feierlichkeiten. Der Förderverein hat es sich dennoch nicht nehmen lassen, in besonderer Weise auf sich aufmerksam zu machen. Alle Erstklässlerinnen und Erstklässler bekamen eine mit dem Logo des Fördervereins versehene Maske. Für diese zeitgemäße Idee und das kontinuierliche Engagement des Fördervereins sagen alle Beteiligten: DANKE!!!

????????????????


Hinterlasse einen Kommentar

Karneval 2020

Am Rosenmontag schlug das närrische Treiben in allen Klassen der Schule wie in den vergangenen Jahren hohe Wellen. Es wurde pausenlos gelacht, gespielt, gesungen, getanzt und auch lecker gefrühstückt. Nach der großen Hofpause sammelten sich die verkleideten Kinder auf dem Schulhof und starteten einen bunten Umzug, angeführt auch in diesem Jahr noch einmal von Frau Runte selbst, durch die umliegenden Straßenzüge und vorbei natürlich auch am Kindergarten.


Hinterlasse einen Kommentar

Projektwoche im Dezember

In der Woche vom 9. bis 13. Dezember fand die Projektwoche statt, die durch das Geld, das die Kinder beim Sponsorenlauf erlaufen hatten, finanziert wurde. Allen Spendern sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt.
Die Kinder konnten fantastische Bauwerke aus gläsernen Bauelementen errichten; Muster in leuchtendem Wüstensand gestalten; die musikalische Welt der Boomwhacker entdecken; dreidimensionale Gebäude anhand ihrer Schatten erkennen und nachbauen; fahrende Roboter programmieren. Voller Begeisterung durchliefen die Kinder aller Klassenstufen alle Stationen der Projektwoche. – Besonders beeindruckend für die Lehrkräfte war, wie Erstklässler und Viertklässler an ähnliche Aufgaben herangingen und zu Lösungen auf ihrem jeweiligen Niveau kamen.


Hinterlasse einen Kommentar

Einschulung 2019

Es schien fast so, als stünde die diesjährige Einschulung unter einem schlechten Stern. So wurden die Theaterkinder aus den dritten Schuljahren auf dem Weg zum Klostersaal von einem heftigen Wolkenbruch überrascht. Brrrrrr. — Aber, wie es so oft ist, zeigten sich pünktlich zum Beginn der Feier selbst die ersten zarten Sonnenstrahlen am Himmel, so dass die „I-Männchen“ trockenen Fußes die Strecke vom Klostersaal zur Schule zurücklegen konnten. Dort wurden sie von einer großen Schar Eltern und Angehöriger sehnlich erwartet und, wie bei uns üblich, von den älteren Kindern durch eine Klatschgasse in die Schule geleitet.


Hinterlasse einen Kommentar

Nachtrag: Ehrungen 2019

Ehrungen unserer Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungen im Schuljahr 2018/19

Wie in jedem Jahr wurden gegen Ende des Schuljahres wieder Schülerinnen und Schüler unserer Schule für besondere Leistungen im vergangenen Schuljahr ausgezeichnet.

Am Dienstag, 09.07.2019, versammelten sich nach der ersten großen Pause alle Kinder der Schule in der Sporthalle. Frau Runte und Herr Hagemeier nahmen die Ehrungen vor.

Begleitet vom Triumphmarsch aus Verdis Oper Aida schritten die Geehrten jeweils an ihren jubelnden Mitschülern vorbei zum Ehrenpodest und wurden dort noch einmal mit tosendem Beifall aller Mitschüler*innen und Lehrer*innen belohnt.

Zunächst wurden die Jahrgangssieger*innen im Lesewettbewerb und der Sieger im Mathematik-Wettbewerb geehrt.

Es folgte die Ehrung der Jungen und Mädchen der Basketball-Mannschaften der Schule, die bei den Basketball-Kreismeisterschaften im März und April dieses Jahres jeweils einen hervorragenden 3. Platz erzielten. Die Kinder erhielten für ihre besondere Leistung jeweils ein Mannschaftsfoto und eine Kopie der Schulurkunde. Ihre persönlichen Urkunden hatten sie bereits bei der Siegerehrung am Wettkampftag erhalten.

Dann folgte die Ehrung der besten Sportlerinnen und Sportlers eines jeden Schuljahrgangs für ihre herausragenden Leistungen bei den Bundesjugendspielen, die im Juni stattfanden. Sie erhielten dafür eine persönliche Urkunde.

Im Anschluss wurden die 6 Mädchen und 6 Jungen der Leichtathletik-Mannschaft unserer Schule geehrt. Sie hatten am 03. Juli bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Blomberg einen guten 6. Platz (von 22 Mannschaften) geschafft. Die Mädchen und Jungen erhielten für ihre Leistung ebenfalls jeweils ein Mannschaftsfoto und eine Kopie der Schulurkunde. Auch sie hatten ihre persönlichen Urkunden bereits bei der Siegerehrung am Wettkampftag erhalten.

Schließlich wurden die Mädchen und Jungen aus den beiden 4. Klassen aufgerufen, die sich für ein Jahr als Pausenhelfer zur Verfügung gestellt und verantwortungsvoll ihre Aufgabe durchgeführt hatten. Auch sie erhielten für ihren großartigen Einsatz eine persönliche Urkunde und natürlich wie alle anderen Geehrten einen donnernden Applaus.


Hinterlasse einen Kommentar

Bundesjugendspiele 2019

Beim strahlendem Sonnenschein aber nicht zu großer Hitze, also bei perfekten Bedingungen fanden am 7. Juni die diesjährigen Bundesjugendspiele auf der Sportanlage des Rambergs statt. Die rege Beteiligung hilfsbereiter Elternhelfer gewährleistete wiedermal einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Allen Helferinnen und Helfern sei hiermit herzlich gedankt.

Die Bestleistungen der Mädchen:

50 Meter Lauf – 8,7 Sek.
40 Meter Hindernislauf – 9,0 Sek.
Weitsprung 3,41m
Stand-Dreisprung 5,20m
Schlagball-Wurf 18 von 24 Punkten
Medizinball-Stoß 21 von 21 Punkten
Zielwurf 9 von 10 Punkten

Die Bestleistungen der Jungen:

50 Meter Lauf – 7,7 Sek.
40 Meter Hindernislauf – 8,1 Sek.
Weitsprung 4,12m
Stand-Dreisprung 5,37m
Schlagball-Wurf 24 von 24 Punkten
Medizinball-Stoß 21 von 21 Punkten
Zielwurf 9 von 10 Punkten